Alles was Ihre Füße brauchen

Sie kommen von Arbeit nach Hause und auf dem Küchentisch ein großer Zettel mit den Großbuchstaben MBT! ...Was hat das zu bedeuten?

Mama Bäckt Teigtaschen? Mach Bitte Tomatensuppe? Oder etwa Mausi Braucht Tabletten?

Fragen über Fragen... wir haben die richtige Antwort:

Der MBT Schuh mit der einzigartigen Masai Barfuss Technologie ist wieder im Schuhhaus Lietze erhältlich. Nach einigen Turbulenzen im Hause MBT ist das Original der Personal Trainer in Schuhform mit den guten alten Modellen und neuen Stücken in altbewährter Qualität am Start.

Das Abfordern eines wechselseitigen Muskelspiels ist die große Stärke der MBT Schuhe. Muskelarbeit für den ganzen Körper, welche auf Anhieb auch zu einer Verbesserung der Körperhaltung führt. Wenn Sie die Tragezeit am Anfang etwas übertreiben, meldet sich Ihr körpereigenes Haustier... der Muskelkater. Er zeigt Ihnen auf sehr eindrucksvolle Weise, welche Ganzkörperbereiche in die Muskelarbeit mit eingebunden sind. Unsere Venenklappen im Körper benötigen den Arbeitsdruck unserer Muskulatur, um das Wasser im Körper wieder nach oben zu pumpen.

Also lassen wir doch unsere Muskulatur richtig arbeiten. Durch eine gestraffte Muskulatur entlasten wir auch unseren Rücken und die Gelenke. Wir halten die Körperlast ab, direkt bis auf die z.B. Bandscheiben durchzuschlagen.

Unser Körper ist auf Bewegung aufgebaut. Mit dem MBT Schuh können Sie sich 1 Stunde mit dem Nachbar über den Gartenzaun unterhalten und diese Zeit trotzdem als Trainingseinheit abrechnen. Ein Gesundheitsschuh, der unsere Alltagsstraßen in Dynamik für den Körper verwandelt. Holen Sie sich mit Hilfe des MBT wieder etwas Körperstabilität zurück.

Unsere Gesellschaft wird immer älter und unsere Verschleißteile sind die Gleichen geblieben. Wir selbst können etwas tun, um sie zu schützen. Vom Sicherheitsschuh bis zur Sandale, wer den Original-MBT schon einmal getragen hat, weiß ihn zu schätzen.

Sie haben ihn noch nie probiert? Wir helfen Ihnen gern, dieses Defizit abzustellen. Kommen Sie ins Schuhhaus Lietze.   Fachkundige Beratung,  ein  vielseitiges  Angebot und faire Preise sind bei uns zu Hause. Also bis bald...

Schritt für Schritt ein Schritt Gesundheit.

Wie groß ist der Einfluss des Diabetes auf unsere Füße?

Wenn Sie aufmerksam die Zeitungen lesen oder zum Teil auch den eigenen Freundeskreis betrachten, so wird man immer wieder mit dem Thema  Diabetes konfrontiert.
Wir haben in unserer Gesellschaft schon 12 Jährige mit Altersdiabetes. Nicht nur wir haben dieses Problem, nein auch Länder wie z.B. Dubai sind davon betroffen. Und so zeigt sich einmal mehr: Diabetes ist teilweise eine Wohlstandskrankheit. Unsere längsten Nerven gehen bis in unsere Zehenspitzen. Eine Auswirkung des Diabetes ist die Neuropathie oder Gefühlseinschränkung in diesem Bereich. Mit Hilfe des Stimmgabeltests kann man dieses Handicap erfassen.  Mit Hilfe einer Scala von 1-8 wird die Einschränkung bei der Gefühlswiedergabe der Schwingungen messbar. Ist eine Einschränkung vorhanden, sollte man sein Schuhwerk nach der Fußlänge und –breite kaufen und nicht nur nach der Optik.

Achtung:

Das Schuhinnenmaß ist nicht genormt und von Schuhmarke zu Schuhmarke kann es unterschiedlich sein! Wenn das eigene Gefühl nicht mehr optimal ist, sollte man sich nicht nur auf die Größenangaben auf der Schuhsohle verlassen, sondern immer die Einlegsohle heraus nehmen und zur Sicherheit den Fuß darauf stellen. Wenn das konfektionierte Schuhwerk dem eigenen Fuß nicht mehr gerecht wird, ist die Verletzungsgefahr für Füße hoch.

Was tun?

Wir bieten Ihnen kostenfreie Fußberatungen an und können ihnen entsprechendes Schuhwerk empfehlen. Weiterhin kann eine Fußdruckmessung durchgeführt werden, welche Fehlbelastungen der Füße aufzeigt. Telefonische Voranmeldung unter 035973 24 404 notwendig. Sind schon Fußverletzungen vorhanden, sollten sie unbedingt einen Facharzt aufsuchen! In unserem Schuhhaus in Neustadt Bahnhofstraße 13 haben wir eine große Auswahl, welche nicht nur modisches sondern auch fußgerechtes Schuhwerk beinhaltet. Geschultes Personal zeigt ihnen die Vorzüge einiger Modelle, gerade in Sachen Ballenbreite (bis M-Weite) und erläutert ihnen wie man gefährliche Druckbelastung durch ein individuelles Fußbett verhindern kann.

 

Wetter und Schuhe Eine fast untrennbare Verbindung …

… und manchmal zeigt uns das Wetter auf, wann es wieder einmal Zeit wird für neues Schuhwerk.

Wie beim Auto die Winterräder gehören zur kalten Jahreszeit auch die jeweiligen Schuhe dazu. Wenn man den Profilmesser ansetzt, sollte auch noch so viel Profil an Sohle und Absatz sein, dass man dem Schnee den eigenen Stempel aufdrückt und nicht umgedreht. Nicht nur die Hauseigentümer haben dafür zu sorgen, dass die Fußwege beräumt sind, nein Sie haben auch Ihren eigenen Beitrag zu leisten, indem Ihr Schuhwerk der Witterung angepasst ist. Mit verschiedenen Winterprofilen auf Ihrem Lieblingsschuh oder bei Ihrer Entscheidung für einen neuen Schuh helfen wir, den Winter zu Ihrem persönlichen Freund zu machen.

Neue Einlegesohlen mit Schurwolle oder einer Thermobeschichtung lassen Ihre Füße auch bei Tiefsttemperaturen warmlaufen.  Alte zusammengetretene Sohlen sollte man ersetzen, sie wärmen nur ungenügend. Beim Winterschuh sollte  man eine Schuhgröße größer als gewöhnlich wählen, um den Füßen mehr Bewegungsfreiheit zur Eigenwärmeentwicklung zu geben.

Lietze – seit 1807 im Raum Stolpen/Neustadt

Das Schuhhaus Lietze in Neustadt bietet ein sehenswertes Angebot an Schuhen für den individuellen Bedarf. Zwischen Kinderschuhregalen und dem Wanderschuhbereich wird viel Geschmackvolles präsentiert. Schauen Sie in unser Geschäft auf der Bahnhofstr. 13 in Neustadt/Sa. und überzeugen Sie sich selbst.

Füße, die von der Norm abweichen, sind durch die enge Zusammenarbeit mit der Orthopädie Lietze GmbH in guten Händen. Ob Einlagen, Zurichtungen, Kompressionsstrümpfe, Maßschuhe oder Reparatur Ihrer Lieblingsschuhe, hier wird Ihnen geholfen.

Die Orthopädieschuhtechnik mit Sitz in Langenwolmsdorf wurde auf Grund der großen Nachfrage in den letzten Jahren personell und produktionsflächenmäßig stark ausgebaut. Ein Team, bei dem man merkt, dass es Spaß an der Arbeit hat, arbeitet lösungsorientiert an Ihren Fußproblemen.

Moderne Materialien und fachliches Können lassen Ihre Füße bald wieder jubeln.

Wenn die Baumaßnahmen abgeschlossen sind – geplant März 2014 – wird sich die Produktionsfläche verdreifacht haben.